Licht und Bewegung; Hans Schork, 24. — 26. Januar 2020